Impressum/AGBs

Impressum

Travelmanagement Sylt

Silke v. Bremen
Private Führungen auf Sylt
Nordmarkstr. 9
25980 Westerland

Tel: 0 46 51 / 3 55 74
Fax: 0 46 51 / 3 55 44
e-mail: sylt@silke-von-bremen.de

Copyrights:

Fotos: © Hans Jessel, Westerland;
Luftbild auf der Seite „Führungen“ Ralf-Roletschek-Fahrradtechnik-und-Fotografie unter GNU-Lizenz für freie Dokumentation von Wikimedia Commons

Inhalte: © 2008–2016 Travelmanagement Sylt – Silke von Bremen, Westerland

Nachdruck und Weiterverbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung.

Travelmanagement Sylt / Silke von Bremen Tours ist nicht verantwortlich für Inhalte verlinkter Websites.

Unser Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Berufshaftpflichtversicherung

  1. Das Honorar für private Touren beträgt 12 € pro Person und Stunde, bei weniger als 10 Personen beträgt das Mindesthonorar 100 € / Stunde (alles netto). Das Honorar für Vorträge (ohne Raummiete) errechnet sich aus der Gruppenstärke und liegt zwischen 150 – 250 € (netto)
  2. Das Honorar beinhaltet keine Nebenkosten wie Eintrittsgelder, Mieten für Transportmittel, Verzehr uvm.
  3. Bei Auftragsstornierungen zwischen vier und zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin wird ein Ausfallhonorar von 20 % berechnet, Stornierungen zwischen zwei Wochen und 5 Werktagen vor dem vereinbarten Termin werden mit 50 % berechnet.
  4. Bei Auftragsstornierungen von weniger als 5 Werktagen vor dem vereinbarten Termin wird das volle vereinbarte Honorar in Rechnung gestellt.
  5. Bei Auftragsstornierungen von ausgearbeiteten Tagesprogrammen wird eine Bearbeitungsgebühr von 100 € zzgl. 19 % MwSt. in Rechnung gestellt.
  6. Bei Verspätung der Gruppe wartet der Gästeführer 15 Minuten am vereinbarten Treffpunkt. Sollten die Teilnehmer zum vereinbarten Termin nicht erscheinen, wird das vereinbarte Honorar berechnet. Wird der Gästeführer gebeten, auf die Gäste zu warten, wird die zusätzliche Wartezeit zum üblichen Honorarsatz berechnet.
  7. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Gegebenenfalls kann nach individueller Absprache ein Schlechtwetterprogramm als Alternative vereinbart werden.
  8. Bild- und Tonaufnahmen während der Führung sind nicht gestattet.
  9. Die Teilnahme an Führungen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Der Gästeführer ist von jeglicher Haftung freigestellt.
  10. Ihr Gästeführer ist geschützt durch eine Berufshaftpflichtversicherung und Vermögensschadenversicherung durch den Bundesverband der Gästeführer in Deutschland BVGD. Die Berufshaftpflichtversicherung wurde abgeschlossen bei der Generali Versicherung AG, 81731 München. Ausführliche Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung finden Sie unter www.bvgd.org.

WordPress Anpassung: www.studioholfelder.de